Gabriele Linde

Gabriele Linde

Gabriele Linde ist freiberufliche Erlebnispädagogin, Spielleiterin, Referentin und ‘Teaching Artist”. Sie hat kürzlich HiddenCampus gegründet, bei dem sie spielerische Workshops entwickelt mit denen sie verborgene Spielplätze entdeckt und kreiert: Lern- und Erfahrungsräume, die überall entstehen können, in denen Menschen die Möglichkeit haben zu wachsen und sich weiter zu entwickeln. Nach 15 Jahren in der Musikindustrie in Marketing, Koordination und Events sowie einem MBA Marketing von der Steinbeishochschule Berlin hat sie seit 2014 bei verschiedenen Spielefestivals und -events mitgearbeitet, wie z.B. Playpublik in Krakau, 72 Hours Interaction, Witten, Counterplay, Aarhus und Jugend – Game Design Camps des PASCH / Goethe Instituts Südamerika in Chile, Brasilien, Argentinien und Kolumbien. Sie hat in Kölner Universitäten Seminare in Bildungszugang Spiel und Urban Games gehalten, gibt Improvisationstheaterkurse bei Spielraum e.V., veranstaltet Midnight Mystery Impro Rides in Köln, moderiert bei Cool Ideas Society e.V. und ChangeMakerSpace Social Innovation Events, ist Veedelskoordinatorin Köln-Sülz der Agora Köln, ist Mitglied bei der League of Creative Interventionists und organisiert / kuratiert das internationale Playfestival „playin‘ siegen“ 2017.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen