Eike Langbehn

Eike Langbehn

Eike Langbehn ist Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Mensch-Computer Interaktion der Universität Hamburg, wo er an der Erforschung von Benutzerschnittstellen zur Fortbewegung in der Virtuellen Realität arbeitet. Zuvor arbeitete er als Unity3D Entwickler bei einer Hamburger Spielefirma. Von 2008 bis 2014 studierte er Informatik in Oldenburg und Hamburg, immer mit einem Fokus auf Interaktion- und Grafik-Programmierung. Im Jahr 2006 gründete er ‘total verpLANt e.V.’, eine der letzten großen nicht-kommerziellen LAN-Partys, die es noch gibt.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen