PLAY Show: Theater und Spiele

extraleben

Theater und Computerspiele haben seit jeher einiges gemein: das Hineinschlüpfen in andere Rollen, die Erkundung fiktionaler Welten und das Probehandeln an Orten, an denen ganz andere Regeln gelten als im Hier und Jetzt. Die PLAY Show am Festivalsamstag widmet sich genau dieser Schnittmenge und spricht mit dem Professor für Digitales Puppenspiel Friedrich Kirschner, dem Direktor von A MAZE. Thorsten S. Wiedemann, der Medienkünstlerin Sonja Prlic und mit dem Autor und Journalisten Jan Fischer über neue und alte Umsetzungen von Theater im Spiel und Spielen im Theater.

Moderiert wird die PLAY Show von Uke Bosse, mit freundlicher Unterstützung von Gunnar Krupp. Musikalische Begleitung durch das Krachkisten Orchester.

Die PLAY Show “Theater und Spiele” findet in deutscher Sprache statt.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen