Im Kosmos – Pixelbros Podcast über Bewegungssteuerung und Virtual Reality

So vielfältig wie das PLAY – Creative Gaming Festival selbst sind auch die zahlreichen Freunde im Kosmos des Festivals. Im Laufe der mittlerweile neunjährigen Geschichte von PLAY konnten wir nicht nur neue Unterstützer und Besucher begrüßen, sondern auch eine wachsende Anzahl an Pädagoginnen, Medienwissenschaftlern, Künstlerinnen, Entwicklern und natürlich auch Gamern, die mal mehr und mal weniger mit dem Festival in Verbindung stehen. Daraus entstand der PLAY Kosmos.

Es sind noch 100 Tage bis zur PLAY16 und um den Weg dahin mit interessanten Themen rund um das diesjährige Motto “Let’s Get Physical – Game and Body” sowie den Besonderheiten des Festivals an sich zu bereichern, werden auf dem PLAY Blog Menschen aus unserem Kosmos zu Wort kommen.

Den Anfang machen die Jungs von Pixelbros, einem unabhängigen Podcast, den es bereits seit Anfang 2015 gibt. Mehrmals im Monat erscheinen die Gespräche von Patrick, Marlon, Simon, Sebastian und Philipp und sind seit geraumer Zeit erfolgreich in den iTunes Charts angesiedelt. In ihrer mittlerweile 33. Folge erzählen sie von ihren Erfahrungen mit Bewegungssteuerung und Virtual Reality – von Kindheitserinnerungen bis hin zu Prognosen für die Zukunft des Gamings.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen